AGB

– ALLGEMEINE –––

Geschäfts­bedingungen

 

1.   Verkauf / Vertragsabschluss
Slacker verkauft ausschliesslich zu den nachstehenden Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen. Anderslautende Bedingungen des Käufers haben nur Gültigkeit, wenn diese von Slacker angenommen und schriftlich bestätigt worden sind. Slacker liefert ausschliesslich aus der Schweiz in die Schweiz. Aus dem Ausland nach Absprache.

1.1   Vertragsabschluss
Angebote sind in der Regel freibleibend und unverbindlich. Der Kaufvertrag kommt mit dem Eintreffen der Annahme der Bestellung des Käufers (Auftragsbestätigung) beim Besteller oder durch das Eintreffen der durch den Käufer getätigten Einzahlung auf das durch Slacker bezeichnete Zahlungskonto zustande. Vertragsänderungen und mündliche Nebenabsprachen sind nur wirksam, wenn sich die Parteien geeinigt und ihre Einigung schriftlich bestätigt haben.

1.2   Preis
Sofern nichts anderes vereinbart oder vermerkt wurde, verstehen sich die Preise ab Standort Selzach, ohne Verpackung, Porto und Mehrwertsteuer. Die Versandspesen, sofern nicht anders vermerkt, haben ausdrücklich nur für die Lieferung innerhalb der Schweiz Gültigkeit.

1.3   Zahlungsbedingungen
Die Auslieferung der bestellten Ware erfolgt erst und ausschliesslich nach Einzahlung des vollständig geschuldeten Betrages (inkl. Versandspesen) durch den Besteller und nach Eingang der Zahlung auf dem durch Slacker bezeichneten Zahlungskonto. Abzüge wie Skonto, etc. sind unzulässig. Bei Bestellungen grösseren Umfangs, welche eine zusätzliche oder spezielle Produktion erforderlich machen, behält sich Slacker vor, eine entsprechende Anzahlung zu verlangen und die höheren Versandkosten in Rechnung zu stellen.

1.4   Lieferfrist

Die Lieferfrist nach Zahlungseingang beträgt normalerweise 2–5 Arbeitstage. Die Lieferfrist verlängert sich bei Eintritt unvorhersehbarer Hindernisse, die ausserhalb des Willens von Slacker (höhere Gewalt) liegen, im entsprechenden Umfang, soweit solche Hindernisse nachweislich auf die Fertigung oder Ablieferung der Ware von erheblichem Einfluss sind. Dies gilt auch, wenn die Umstände bei Vorlieferanten eintreten. Derartige Umstände teilt Slacker dem Käufer unverzüglich mit. Wird die Durchführung des Vertrages für eine der Parteien aufgrund dieser Umstände unzumutbar, so kann sie insoweit vom Vertrag zurücktreten. Das Recht zum Rücktritt vom Vertrag steht dem Käufer ab einer Verzögerung von über 30 Arbeitstagen zu. Slacker ist zu Teillieferungen in zumutbarem Umfang berechtigt.

1.5   Rücktritt vom Vertrag
Ein Rücktritt vom Kaufvertrag (nach Bestellung) seitens Käufer ist nur in Absprache mit Slacker möglich. Slacker behält sich vor, dem vom Vertrag zurücktretenden Käufer bei grösseren Bestellungen einen angemessenen Administrationsaufwand in Rechnung zu stellen.

1.6   Versand
Mit der Übergabe der Ware an einen Frachtführer, spätestens jedoch mit Verlassen des Lagers, geht die Gefahr auf den Käufer über. Eine Transportversicherung wird nur auf Weisung des Käufers, in dessen Namen und auf dessen Kosten abgeschlossen.

1.7   Gewährleistung, Haftung für Mängel
Der Käufer hat die empfangene Ware unverzüglich auf sichtbare Mängel zu untersuchen, sofort schriftlich zu rügen und (versteckte) Mängel Slacker spätestens innert 5 Arbeitstagen nach Erhalt der Ware schriftlich zur Kenntnis zu bringen. Bei nicht form- und/oder fristgerechter Rüge gilt die Ware als in einwandfreiem Zustand zugestellt und anerkannt. Mögliche Ansprüche des Käufers sind nach unbenutztem Ablauf der vorgenannten Fristen verwirkt. Ein allfälliger Anspruch kann ausschliesslich mit dem Lieferschein von Slacker erhoben werden.

1.8   Haftungsbegrenzung und Verjährung
Die Haftung von Slacker beschränkt sich auf die in diesen Bedingungen geregelten vertraglichen Pflichten soweit ihnen nicht zwingendes Recht entgegensteht. In jedem Falle beschränkt sich die Haftung von Slacker auf den Warenwert (exkl. Sonderausrüstungen, Mehrwertsteuer, etc.). Insbesondere sind ausgeschlossen Ansprüche des Käufers auf Ersatz von Schäden, die nicht am Liefergegenstand selber entstanden sind, wie Produktionsausfall, Nutzungsverlust, Verlust von Aufträgen und entgangenem Gewinn (Vermögensschäden) sowie von anderen mittelbaren oder unmittelbaren Sach- und Personenschäden. Ebenfalls ausgeschlossen sind Ansprüche aus entstandenen Schäden jeder Art durch eine andere als die von Slacker beschriebene und dokumentierte Nutzung des Materials.

Soweit nichts anderes vereinbart ist, verjähren vertragliche Ansprüche, die dem Käufer gegen Slacker aus Anlass oder im Zusammenhang mit der Lieferung der Ware entstehen, ein Jahr nach Auslieferung der Ware ab Werk. Für Lieferungen von Waren, die nicht von Slacker selbst hergestellt werden, gelten die Gewährleistungsfristen des jeweiligen Lieferwerkes. Davon unberührt bleiben Haftung aus vorsätzlichen und grob fahrlässigen Pflichtverletzungen sowie die Verjährung von gesetzlichen Rückgriffsansprüchen seitens Slacker. In den Fällen der Nacherfüllung beginnt die Verjährungsfrist nicht erneut zu laufen.
  

2.1   Copyright und Markenrechte
Der gesamte Inhalt der Website Slacker ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte gehören Slacker oder Dritten. Die Elemente auf der Website Slacker sind nur für Browsingzwecke frei zugänglich. Die Vervielfältigung des Materials oder Teilen davon in beliebiger schriftlicher oder elektronischer Form ist nur mit schriftlicher Zustimmung von Slacker gestattet. Das Reproduzieren, Übermitteln, Modifizieren, Verknüpfen oder Benutzen der Website Slacker für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Slacker untersagt.

Die verschiedenen Namen und Logos auf der Website Slacker sind in der Regel eingetragene, geschützte Marken. Kein Bestandteil der Website ist so konzipiert, dass dadurch eine Lizenz oder ein Recht zur Nutzung eines Bildes, einer eingetragenen Marke oder eines Logos eingeräumt wird. Durch ein Herunterladen oder Kopieren der Website Slacker oder Teilen davon werden keinerlei Rechte hinsichtlich Software oder Elementen auf der Website Slacker übertragen. Slacker behält sich sämtliche Rechte hinsichtlich aller Elemente auf der Website Slacker, mit Ausnahme der Dritten gehörenden Rechte, vor.

2.2   Keine Gewährleistung
Obwohl Slacker alle Sorgfalt verwendet hat, um die Zuverlässigkeit der auf der Website enthaltenen Informationen im Zeitpunkt ihrer Publikation zu gewährleisten, können weder Slacker noch ihre Vertragspartner eine explizite bzw. implizite Zusicherung oder Gewährleistung (auch gegenüber Dritten) hinsichtlich Genauigkeit, Zuverlässigkeit oder Vollständigkeit der Informationen auf Slacker machen. Meinungen und sonstige Informationen auf der Website Slacker können jederzeit ohne Ankündigung geändert werden. Slacker übernimmt keine Verantwortung und gibt keine Garantie dafür ab, dass die Funktionen auf der Website Slacker nicht unterbrochen werden oder dass die Website Slacker oder der jeweilige Server frei von Viren oder anderen schädlichen Bestandteilen ist.

2.3   Haftungsbeschränkung
Jegliche Haftung von Slacker (auch bei Fahrlässigkeit) für direkte, indirekte oder Folgeschäden, die sich aus dem Zugriff auf die Elemente der Website Slacker oder deren Benutzung bzw. die Unmöglichkeit, auf diese zuzugreifen oder diese zu benutzen oder aus der Verknüpfung mit anderen Websites ergeben, ist ausgeschlossen.

2.4   Verknüpfungen (Links) zu anderen Websites
Die Website Slacker enthält Links zu Websites von Dritten, die für dich von Interesse sein können. Beim Aktivieren solcher Links verlässt du unter Umständen die Website Slacker oder aber es erfolgt die Darstellung von Auszügen von Websites Dritter innerhalb der Umgebung der Website Slacker. Slacker hat keinerlei Kontrollen der durch Links mit der Website Slacker verknüpften Websites Dritter durchgeführt und ist für den Inhalt oder das Funktionieren dieser Websites Dritter in keiner Weise verantwortlich oder haftbar. Dies gilt unabhängig davon, ob du bei der Aktivierung eines Links die Website Slacker verlässt oder die Darstellung innerhalb der Umgebung der Website Slacker erfolgt und auch, wenn im letzteren Fall der Informationsanbieter einer fremden Website nicht ohne weiteres ersichtlich ist. Das Herstellen dieser Verbindung oder das Konsultieren von Websites Dritter erfolgt ausschliesslich auf das Risiko und die Gefahr des Benutzers.

2.5   Datenschutz
Der Datenschutz hat bei Slacker einen hohen Stellenwert. Als Besucher auf der Website Slacker entscheidest du, welche Informationen du preisgeben möchtest. Grundsätzlich hinterlässt du ohne deine ausdrückliche Erlaubnis keine persönlichen Daten beim Besuch der Website Slacker. Erhält Slacker von dir Daten via Internet bzw. per E-Mail, werden diese vertraulich behandelt. Eine andere als die zur Erledigung deiner Anfrage, Bestellung usw. vorgesehene Verwendung deiner persönlichen Angaben, insbesondere der Verkauf an Dritte, wird ausdrücklich ausgeschlossen.

3.1   Gerichtsstand, geltendes Recht
Der Gerichtsstand ist am Sitz von Slacker vereinbart. Es gilt ausschliesslich schweizerisches Recht.

Sollte eine dieser Bedingungen aus irgendwelchen Gründen nichtig sein, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bedingungen nicht. Die nichtige Klausel ist durch eine Regelung zu ersetzen, die von den Parteien dem Gewollten am nächsten kommt.

Slacker.ch 

 

 


 

Datenschutz

Auch auf der Slacker-Webpage werden Cookies verwendet, um deinen Besuch effizienter zu machen und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Aufrufen von Websites auf deinem Computer oder Mobiltelefon abgelegt werden. Der Datenschutz wird sehr ernst genommen und  deine personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften behandelt.

Bedenke bitte, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Geltungsbereich
Für die Nutzung dieser Website www.slacker.ch und die hier angebotenen Dienstleistungen gilt die folgende Datenschutzerklärung. Der Schutz deiner persönlichen Daten ist mir wichtig. Im Folgenden informiere ich dich über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung meiner Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf dich persönlich bezogen oder beziehbar sind, wie etwa Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

 


 

Automatisierte Datenerhebung und -verarbeitung
Wie bei jeder Website erhebt der Server automatisch und temporär Angaben in den Server-Logfiles, die durch den Browser übermittelt werden, sofern dies nicht von dir deaktiviert wurde. Wenn du meine Website betrachten möchtest, erhebe ich die folgenden Daten, die für mich technisch erforderlich sind, um dir meine Website anzuzeigen und Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

    • IP-Adresse des anfragenden Rechners
    • Dateianfrage des Clients
    • http-Antwort-Code
    • die Internet-Seite, von der du mich besuchst (Referrer URL),
    • die Uhrzeit der Serveranfrage
    • Browsertyp und -version
    • verwendetes Betriebssystem des anfragenden Rechners

 

Eine personenbezogene Auswertung dieser Server-Logfile-Daten findet nicht statt. Mein Interesse bei der Erhebung liegt dabei darin, das ordnungsgemässe Funktionieren meiner Website sicherzustellen. Ich erhebe, nutze und gebe deine personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder du in die Datenerhebung einwilligst.

Cookies
Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher deines Browsers gespeichert werden. Nachfolgend aufgezählte Cookies werden von mir nur verwendet, um die Durchführung bzw. Bereitstellung des von dir genutzten Dienstes zu gewährleisten. Mein Interesse an der Datenverarbeitung liegt dabei darin, die Website-Einstellungen für das von dir verwendete Endgerät zu optimieren und die Benutzeroberflächen anzupassen.

Transiente Cookies
Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn du den Browser schliesst. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen deines Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann dein Rechner wiedererkannt werden, wenn du auf meine Website zurückkehrst. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn du dich ausloggst oder den Browser schliesst.

Persistente Cookies
Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Du kannst die Cookies in den Sicherheitseinstellungen deines Browsers jederzeit löschen.

Du kannst deine Browser-Einstellung entsprechend deinen Wünschen konfigurieren und die Annahme von Third-Party-Cookies oder von allen Cookies ablehnen. Ich weise dich darauf hin, dass du dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen kannst.

Statistiken
Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und deinen Aufenthaltsort auf meiner Website gemäss der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen.

Recht auf Auskunft
Du hast das Recht, von mir jederzeit auf Antrag eine Auskunft über die von mir verarbeiteten Daten, dich betreffenden personenbezogenen Daten zu erhalten.

Recht auf Berichtigung oder Löschung
Du hast das Recht von mir die Löschung der dich betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Diese Voraussetzungen sehen insbesondere ein Löschungsrecht vor, wenn die personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind.

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
Du hast das Recht, aus Gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung dich betreffender personenbezogener Daten, Widerspruch einzulegen. Ich werde die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, ich kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Du hast das Recht, von mir die dich betreffenden personenbezogenen Daten, die du mir bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format zu erhalten. Erforderlich ist danach dass die Datenverarbeitung auf deine Einwilligung beruht und dass diese mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Recht auf Beschwerde
Dir steht das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat deines Aufenthaltsorts, deines Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmasslichen Verstosses zu, wenn du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung der dich betreffenden personenbezogenen Daten gegen das anwendbare Datenschutzrecht verstösst.

Löschung deiner Daten
Generell löschen oder anonymisiere ich deine personenbezogenen Daten, sobald sie für die Zwecke, für die ich sie erhoben oder verwendet habe, nicht mehr erforderlich sind. Soweit Daten aus gesetzlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, werden diese gesperrt. Die Daten stehen für eine weitere Verwendung dann nicht mehr zur Verfügung.